Müssen Sie Wirklich Beliebig Vitamin Nehmen? 5 Dinge, Die Sie Vor Dem Kauf Wissen Sollten

Posted on

Ergänzungen: Um sie zu nehmen oder nicht? 33876611129nbsp;

Getty Images

Es scheint, als sei jeder Ecke des Internets überfüllt Für Vitamine, pflanzliche Heilmittel, Nahrungsergänzungsmittel zum Fettabbau, muskelaufbauende Shakes und Schlaftabletten.33876611129nbsp;

Als jemand, die jahrelang in die Gesundheitsfitnessbranche gearbeitet hat, weiß ich so viel, wenn nein die meisten davon es ist nur Unordnung. Es sind Scharlatane sowie Hustler, die probieren, Ihre Schmerzpunkte schnell loszuwerden. Es sind großartige Vermarkter, der wissen, dass Ausdrücke wie „blitzschneller Gewichtsverlust“ und „Cellulite für immer verbannen“ Produkte veräußern, der möglicherweise gerade flimflam sind oder nicht.33876611129nbsp;

In der weitgehend unregulierten Supplementindustrie gibt es viele Produkte sind unwirksam, voller Füllstoffe oder nein genannter Inhaltsstoffe. Einige sind geradezu gefährlich. Wem kannst du vertrauen? Woher wissen Sie, welche Nahrungsergänzungsmittel für Sie am besten geeignet sind? Welche Produkte sind tatsächlich wirksam – sowie sicher einzunehmen? 33876611129nbsp;

CNET Wellness

Unsere Gesundheit 33876611129amp; Der Wellness-Newsletter bietet der besten Produkte, Updates sowie Ratschläge in Ihrem Posteingang.

Ich möchte dem Relikt dieses Artikels zwei sehr wichtige Haftungsausschlüsse voranstellen:

Erstens ist es unmöglich, alles, was Sie oberhalb die Auswahl sicherer und wirksamer Ergänzungsmittel wissen müssen, in einem Geschlechtswort zu heilen. Wenn Sie mehr geschickt möchten, sollten Sie die offiziellen Informationen der Food and Drug Administration (FDA), des Office of Dietary Supplements (ODS) und der US National Library of Medicine lesen. Während ich in diesem Artikel viele Primärstudien zitiere, können Sie in der PubMed-Datenbank später weiteren Informationen zu bestimmten Nahrungsergänzungsmitteln, deren Nutzung, Nutzen sowie Risiken suchen.33876611129nbsp;

Zweitens, obwohl ich in Ernährung und Anatomie geschult bin sowie Physiologie, ich bin weder beliebig registrierter Ernährungsberater noch ein Arzt jeglicher Art. Wenn Sie an der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln für ein bestimmtes Symptom oder eine bestimmte Krankheit interessiert sind, wenden Sie sich bitte an einen registrierten Ernährungsberater oder Ihren Doktor, bevor Sie dies tun.33876611129nbsp; Verschwenden Sie Ihr Geld.33876611129nbsp;

Jetzt spielen: Beachten Sie Folgendes: Diese Pille erweitert sich selbst auf ober das 100-fache ihrer eigenen Größe 3:01

1. Nahrungsergänzungsmittel werden weder von die FDA noch vom USDA33876611129nbsp streng reguliert.

Derzeit ist die Nahrungsergänzungsindustrie weitgehend unreguliert, insbesondere hinein Vergleiche zur Lebensmittel- und Arzneimittelindustrie. Die FDA verwendet immer noch ein Gesetz, das ehe fast 20 Jahren verabschiedet wurde – das Dietary Supplement Health and Education Act von 1994 (DSHEA) -, das nur eine wirkliche Bestimmung enthält: „Hersteller sowie Vertreiber von Nahrungsergänzungsmitteln sowie diätetischen Inhaltsstoffen dürfen keine Produkte vermarkten, der verfälscht oder mit einer falschen Ausführung versehen sind. „

Dies bedeutet, dass die Hersteller selbst dafür verantwortlich sind, die Sicherheit sowie Wirksamkeit ihrer Produkte zu Test sowie ihre eigenen Produkte zu kennzeichnen. Die FDA kann nahezu ein Supplement vorgehen, nachdem es auf den Markt gekommen ist, wenn es falsch gekennzeichnet oder unsicher ist. Zu diesem Zeitpunkt ist jedoch möglicherweise bereits ein Schaden entstanden.33876611129nbsp;

Sie können mehr darüber geschickt, was von Supplementherstellern verlangt wird Lesen Sie die FAQ die FDA zu Nahrungsergänzungsmitteln. FDA-Kommissar Scott Gottlieb gab jedoch in einer Erklärung vom Februar 2019 bekannt, dass er strengere Vorschriften einführen will. Daher sieht es für die Supplementindustrie definitiv lieb aus.33876611129nbsp;

Dennoch sind hier einige Beispiele dafür Dies ist in die Vergangenheit aufgrund der niedrigen Regulierung stattfinden:

  • Unternehmen haben hochkonzentriertes Koffeinpulver sowie flüssige Flüssigkeiten in loser Schüttung an Verbraucher verkauft. Die FDA hat entschieden, dass eine illegale und unsichere Praxis.
  • Eine Supplement-Marke verkaufte Produkte mit gefährlichen versteckten Inhaltsstoffen. Die FDA hat sowohl den Verbrauchern als auch dem Geschäft Warnungen angekündigt.
  • Supplement-Unternehmen behaupten illegal, Opioidkonsumstörungen zu behandeln. Die FDA schickte Warnschreiben an die Kommerzielle Aktivität.
  • Fast 20 Supplement-Marken verkauften Produkte mit rechtswidrigen Angaben zur Sorgfalt der Alzheimer-Krankheit. Die FDA schickte Warnschreibenan alle Geschäft.

2. Sie sollten Nein der gleichen Nahrungsergänzungsmittel wie jede anderen einnehmen.

Personalisierte Vitamine sind besser als die Einnahme von allem, was Sie hinein Regal enthüllen. Sie sollten jedoch einen Arzt oder Ernährungsberater zu Nahrungsergänzungsmitteln konsultieren für besondere Bedenken.33876611129nbsp;

Rootine

Wenn Ihre Ernährung, Ihr Lebensstil, Ihre Fitnessroutine, Ihre Schlafgewohnheiten und Ihr Gesundheitszustand Nein mit denen anderer übereinstimmen, warum ist es dann sinnvoll, dieselben Nahrungsergänzungsmittel wie jede anderen einzunehmen? 33876611129nbsp;

Bei einigen Nahrungsergänzungsmitteln ist dies offensichtlich: Sie würden wahrscheinlich Nein geneigt sein, nach dem Training einen kalorienreichen, proteinreichen sowie kohlenhydratreichen Shake zu nehmen, wenn Sie dies Nein versuchen würden Muskeln aufbauen. Sie würden wahrscheinlich auch Nein später Schlafmitteln greifen, wenn Sie nachts keine Schlafstörungen haben.33876611129nbsp;

Bei anderen Nahrungsergänzungsmitteln ist der Unterbrechung nein so auffällig. Jeder braucht Vitamine, oder? 33876611129nbsp;

Ja, jedes braucht Vitamine sowie Mineralien und andere bestimmte Nährstoffe (hier ist eine sehr hilfreiche PDF-Tabelle die FDA zu den wichtigsten Nährstoffen, ihren Funktionen und RDAs), gleichwohl nein Jeder braucht die gleiche Menge des gleichen Nährstoffs.33876611129nbsp;

Nehmen Sie als Beispiel Vitamin B12: Menschen, der sich vegan oder vegetarisch ernähren, können von einer Ergänzung mit B12 profitieren, da dieses Vitamin wesentlich in tierischen Produkten oder umfassen ist angereicherte Produkte. Wenn Sie Eier, Milchprodukte, Hühnchen, Meeresfrüchte oder Steak Essen, brauchen Sie mutmaßlich kein zusätzliches Vitamin B12.33876611129nbsp;

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, welche Vitamine Sie tatsächlich brauchen, bin ich sehr zufrieden Ich empfehle die Lektüre die Vitaminlösung von Dr. Romy Block sowie Dr. Arielle Levitan, zwei Ärzten, die Vous Vitamin, ein personalisiertes Multivitamin-Kommerzielle Aktivität, gegründet haben.33876611129nbsp; Stellen Sie alle wesentlichen Kenntnisse oberhalb Vitamine, Mineralien sowie andere Nahrungsergänzungsmittel so auf, dass sie kalorienarm zu begreifen sind sowie Ihnen dabei assistieren können, festzustellen, welche Nahrungsergänzungsmittel für Sie am besten geeignet sind – oder eröffnen Sie zumindest eine hilfreiche Diskussion mit Ihrem Doktor.

3. Nahrungsergänzungsmittel ersetzen keine ganzen Lebensmittel

Nahrungsergänzungsmittel sind niemals so gut wie das nahrung von ganzen, nährstoffreichen Lebensmitteln wie Obst und Gemüse.

Getty Images

Es ist leider beliebig Mythos, dass die Einnahme von Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln eine gesunde Ernährung nachbilden kann. Genauso wie Sie eine schlechte Ernährung Nein „übertreiben“ können, können Sie auch keine „übertreiben“. Vitamine können bestimmt dazu beitragen, der Lücke zwischen dem, was Sie aus Ihrer Ernährung ziehen, sowie dem, was Sie nicht tun, zu schließen, gleichwohl die Anwendung von Nahrungsergänzungsmitteln als Mittelwert zur „Korrektur“ Ihrer Ernährung funktioniert nein.33876611129nbsp;

Es gibt solche Hier spielen viele Nuancen. Zum Beispiel:

  • Die Einnahme von fettlöslichen Vitaminen, gleichwohl das Nichtessen von Nahrungsfett kann dazu kontrollieren, dass Ihr Körper die Vitamine nein ausreichend aufnimmt.
  • Nehmen Sie täglich ein Multivitaminpräparat, ohne der Früchte zu achten sowie Gemüse bedeutet, dass Sie nicht der Antioxidantien oder Ballaststoffe halten, die in pflanzlichen Lebensmitteln umfassen sind.
  • Wenn Sie Protein-Shakes trinken, dennoch kein Fleisch essen, kann dies hinein Laufe der Zeit zu einem Vitamin-B12-Mangel führen (wenn Sie B12 Nein entsprechend ergänzen). 33876611129nbsp;
  • Die Einnahme eines Vitamin-D-Präparats ohne ausreichende Kalziumzufuhr kann die positiven Auswirkungen des Präparats auf die Knochengesundheit zunichte kreieren.

Diese Liste ist alles anders als umfassend, dennoch Sie können beobachten, dass Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel vorhanden sind Machen Sie schlechte Essgewohnheiten nein leicht auf magische Weise rückgängig. Die wissenschaftlichen Schlussfolgerungen variieren wirksam – von „Wir verlangen überhaupt keine Vitamine“ bis zu „Die Vorteile überwiegen die Risiken“ -, trotzdem der allgemeine Konsens scheint zu sein, dass Vitamine sowie Nahrungsergänzungsmittel dazu beitragen können, Nährstoffmangel in bestimmten Populationen zu hindern sowie wenn sie richtig eingenommen werden und stützen der Gesundheit in Vereinigung mit einer nahrhaften Ernährung.

4. Ja, Sie können Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel überdosieren.

Die Einnahme von zu vielen Vitaminen kann zu gefährlichen Nebenwirkungen führen take.33876611129nbsp;

Behandlung / von

Ein häufiger Vitamin-Mythos lautet: „Wenn ich zu viele Vitamine nehme, ist das in Ordnung, weil meine Körper nur das behält, was er braucht, und den Rest als Müll loswird.“ „33876611129nbsp;

Dies ist eine allgegenwärtige, trotzdem gefährliche Denkweise. Sie können in die Tat eine Überdosis Vitamine. Der Begriff ist „Vitamintoxizität“ und kann mit jedem Vitamin auftreten. Für beinah jeder Vitamin gibt es eine festgelegte empfohlene Tagesdosis (RDA) oder eine angemessene Zufuhr (AI) sowie eine tolerierbare obere Aufnahmemenge (UL) .33876611129nbsp;

Die RDA oder AI szündet eine ideale tägliche Aufnahme, während der UL das obere Schluss dessen angibt, was gewiss zu konsumieren ist. RDAs, AIs und ULs sind jede Werte zwischen Dietary Reference Intakes (DRIs), dem Satz von Referenzwerten, der Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln zum Verzehr zugewiesen werden.

In jüngster Zeit haben Experten einen Aufstieg der Vitamin-D-Toxizität festgestellt, der wahrscheinlich damit zusammenhängt, dass der Vorteile von Vitamin D für die Immunfunktion, die Knochengesundheit und die Stimmung angepriesen werden.33876611129nbsp;

Es handelt sich selbst nicht nur etwa Vitamine Das kann auch giftig sein: In hohen Dosen eingenommene Mineralien können ebenso giftig sein wie Elektrolyte, Kräuter sowie Sportergänzungsmittel. Zink, ein Mineral, das für seine immunverstärkenden Eigenschaften bekannt sowie beliebt ist, kann in extrem hohen Dosen wirklich eine Immunsuppression verursachen.

Koffeinreiche Nahrungsergänzungsmittel ehe dem Training können zu abnormalen Herzrhythmen kontrollieren und schwere Überdosierungen können tödlich sein. Kalium, beliebig bekannter Elektrolyt, der in Lebensmitteln wie Bananen sowie Spinat und in Sportgetränken umfassen ist, kann ebenfalls Toxizität verursachen. Diese als Hyperkaliämie bezeichnete Erkrankung kann zu Muskelschwäche, Müdigkeit, Übelkeit sowie in schweren Fällen zu lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörungen führen.33876611129nbsp;

Das Überschreiten des UL von Vitaminen, Mineralien, Elektrolyten oder anderen Nahrungsergänzungsmitteln kann dazu führen Seien Sie daher vorsichtig, wenn Sie später Ergänzungsmitteln suchen, die Sie einnehmen möchten.33876611129nbsp;

5. Nahrungsergänzungsmittel können gefährlich mit Medikamenten interagieren, der Sie einnehmen.

Einige Nahrungsergänzungsmittel können die Wirksamkeit bestimmter Medikamente verringern oder zu Nebenwirkungen steuern. Sprechen Sie mit Ihrem Doktor oberhalb Nahrungsergänzungsmittel, wenn Sie Medikamente einnehmen. 33876611129nbsp;

Getty Images

Wenn Sie derzeit regelrecht verschreibungspflichtige oder nein verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen, sollten Sie mit Ihrem Arzt oben Wechselwirkungen mitten Arzneimitteln und Nährstoffen sprechen.33876611129nbsp;

Ein Arzneimittel-Speise Wechselwirkung ist jeder Reaktion, der mitten unter einem Vitamin, Mineral, Antioxidans, Elektrolyt oder einem anderen Speise sowie einem Medikament auftritt. Eine Wechselwirkung mitten Medikamenten und Nahrungsergänzungsmitteln ist jede Reaktion, die unter einem Nahrungsergänzungsmittel und einem Medikament auftritt.33876611129nbsp;

Gute Absichten, Ihre Ernährung mit Vitaminen, Mineralien sowie Kräutern zu ergänzen, können später hinten losgehen und Komplikationen verursachen. Nehmen Sie diese Beispiele:

  • Wenn Sie zu viel Vitamin K konsumieren, ein fettlösliches Vitamin, das als Gerinnungsmittel wirkt, kann Warfarin, ein Blutverdünner, beeinträchtigt werden.33876611129nbsp;
  • St. . Johanniskraut, beliebig beliebtes Präparat zur Sorge von Depressionen, kann in Bund mit selektiven Serotonin-Wiederaufnahmehemmern (SSRIs) zum Serotonin-Syndrom (gefährlich hohe Serotoninspiegel hinein Blut) steuern.
  • Kava, ein pflanzliches Präparat zur Sorgfalt von Angstzuständen, weist mehrere potenzielle Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten auf, darunter Antipsychotika, Benzodiazepine (Angstmedikamente) und Diuretika. 33876611129nbsp;

So auswählen Sie der richtigen Ergänzungsmittel für Sie aus

Eine intelligente Ergänzung kann Ihre Gesundheit und Fitness optimieren, eine schlechte Ergänzung kann jedoch möglicherweise sei gefährlich.

Getty Images

Wenn Sie hinein Allgemeinen gesund sind und Nahrungsergänzungsmittel für der allgemeine Gesundheit einnehmen möchten, ist es meiner Meinung später am besten, einen personalisierten Multivitamin-Service wie Vous Vitamin, Baze oder Persona Nutrition zu nutzen. Dies ist nicht so lieb wie beliebig Arzt- oder Ernährungsberaterbesuch, nichtsdestoweniger es ist weitaus besser, als nur der erste Multivitaminflasche, der Sie hinein Supermarkt beobachten, in Ihren Einkaufswagen zu wischen.33876611129nbsp;

Einige dieser Geschäft haben mehr gründliche Personalisierungsprozesse als anders, dennoch im Allgemeinen können Sie mit einem personalisierten Multivitaminpräparat gewiss sein, dass Sie Nein zu viel von einem bestimmten Vitamin halten oder beliebig Vitamin konsumieren, das für Sie möglicherweise nötig oder wirklich schädlich ist.33876611129nbsp;

Wenn Sie diesen Straße nein gehen (sowie selbst wenn Sie dies machen), sollten Sie immer (stets!) später Anzeichen suchen, dass eine Ergänzung legitim ist. Mit legitim mein ich, dass es Tests und / oder Bewertungen durch Dritte unterzogen wurde und zertifiziert ist, keine anderen Zutaten als der auf dem Etikett angegebenen zu umfassen (auch bekannt als keine schattigen Füllstoffe). Diese Zeichen sind: 33876611129nbsp;

  • NSF-Zertifizierung (National Sanitation Foundation). Die NSF ist eine externe Bewertungsagentur für Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel. Wenn ein Supplement das NSF-zertifizierte Label trägt, bedeutet dies, dass es einer eingehenden Sicherheits- sowie Risikobewertung unterzogen wurde und kontinuierlich „regelmäßigen Inspektionen die Produktionsanlagen ehe Platz sowie regelmäßigen erneuten Tests der Produkte unterzogen wird, ungefähr sicherzustellen, dass diese weiterhin den Anforderungen entsprechen.“ Hohe Standards nötig, nahezu der Zertifizierung über einen längeren Zeitraum aufrechtzuerhalten. „33876611129nbsp;
  • US Pharmacopeia (USP) Verifiziert M.Arche. Die USP ist eine gemeinnützige, unabhängige Einrichtung, die Medikamente, Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel auf ihre Sicherheit und Wirksamkeit überprüft. Das USP-geprüfte Schriftzeichen auf einer Zugabe bedeutet, dass der Ergänzung vier wichtige Komponenten erfüllt, oberhalb der Sie auf die Seite USP-Standards für Ergänzungen lesen können.

GMP-Zertifizierung (Good Manufacturing Practices). Dies ist der einzige FDA-bezogene Zertifizierung für Nahrungsergänzungsmittel. Die FDA hat gute Herstellungspraktiken für die Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln festgelegt, und Nahrungsergänzungsmittel mit dieser Zertifizierung entsprechen den Richtlinien die FDA für der Herstellung.

Noch besser ist es, wenn Sie nach einem Nährwertkennzeichen im Vergleich zu einem Ergänzungskennzeichen suchen. Ein Nährwertkennzeichen bedeutet, dass das Produkt als Lebensmittelprodukt und nicht als Nahrungsergänzungsmittel verkauft wird. Dies bedeutet, dass es von der FDA für den menschlichen Verzehr bewertet und zugelassen wurde. Ein Vollwert-Nahrungsergänzungsmittel mit einem Nährwertkennzeichen, einer NSF-Zertifizierung, einem USP-geprüften Zeichen und einer GMP-Zertifizierung ist das Beste vom Besten.

27 Tipps für einen besseren Schlaf ab heute Abend

Alle Fotos anzeigen 24 Weitere

Um eine Vitamintoxizität zu vermeiden, überprüfen Sie der Etiketten aller eingenommenen Ergänzungsmittel. Wenn Sie täglich mehrere Nahrungsergänzungsmittel einnehmen und auch Vitamine aus die Nahrung halten, können Sie sich selbst einem Gefahr für eine Vitamintoxizität aussetzen. Wenn Ihr Eiweiß-Shake beispielsweise mit Vitamin B12 angereichert ist sowie Ihr Multivitamin 250% des DRI für Vitamin B12 enthält, sind Sie es Vielleicht möchten Sie sie abwechseln oder einen anderen Protein-Shake wählen, der Nein angereichert ist.33876611129nbsp;

Schließlich werde ich mit den gleichen Gefühlen enden, mit denen ich eröffnet habe: Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt oder einen registrierten Ernährungsberater, wenn Sie Sie sind eingeschaltet die Einnahme von Vitaminen oder Nahrungsergänzungsmitteln für ein bestimmtes Symptom oder eine bestimmte Krankheit interessiert.33876611129nbsp;

Nahrungsergänzungsmittel können Nein nur gefährlich mit Medikamenten interagieren, der Sie möglicherweise bereits einnehmen, sondern es ist auch signifikant, jeder erforderlichen Erkrankungen auszuschließen mit verschreibungspflichtigen Medikamenten zu behandeln.33876611129nbsp;

Die in diesem Geschlechtswort enthaltenen Informationen dienen nur zu Bildungs- und Informationszwecken sowie sind nein i als gesundheitlicher oder medizinischer Rat vorgesehen. Konsultieren Sie immer einen Doktor oder einen anderen qualifizierten Gesundheitsdienstleister, wenn Sie Fragen zu einer Krankheit oder zu Gesundheitszielen haben.

q , quelle